Archive | Dezember, 2006

Happy neues Jahr

Damit ist wohl alles gesagt: Via http://www.mac-essentials.de/ In diesem Sinne Frohes Neues Jahr

Continue Reading

Ein Wiedersehen

Heute Abend war ich im Berliner-Ensemble, es hab den „Totentanz“ von Strindberg. Und wer saß da neben mir ? Mein alter Mathe Prof. Werner Nehrlich. Der Mann der uns damals zur Erstellung von demorgan.de inspirierte. Welch ein Zufall :) An dieser Stelle ein Buchtipp (auch demorgen.de kommt wohl vor):

Continue Reading

First Contact – das erste Widget

Inspiriert vom Mongrel Cluster Widget, habe ich mich auch mal an die Erstellung meines ersten Dashboard Widgets gewagt. Dank Dashcode war das einfacher als gedacht. Ein Dashboard-widget besteht ja hauptsächlich aus HTML und Javascript. So kann man recht schnell ein einfaches Widget zusammenbauen. Mein erster Wurf: eine mongrel_rails „admin console“. Naja eigentlich nur ein Wrapper […]

Continue Reading

Auf den Hund gekommen ?

Ich teste jetzt mal den Mongrel HTTP Server für Ruby als Alternative zu WEBrick. Da meine Applikation noch nicht fertig ist, nutze ich beide Server erstmal nur während der Entwicklung. LIVE habe ich einen Apachen mit FastCGI am Start. Subjektiv ist der Mongrel erstmal schneller, liegt aber daran, das er per default nicht so gesprächig […]

Continue Reading

One size fists all

Mein Zitat zum Jahresende kommt von Zed A. Shaw. Gefunden habe ich es auf der Website des Mongrel-Projects. Sowas wollte ich schon immer mal sagen, musste jedoch nie wie’s geht :) … Oder so :P “ Code fisting I worked with this guy once who walked into my office one day to tell me that […]

Continue Reading

Cup arrived

Die neue mac-essentials Sammel-Tasse (links) ist da, rechts das Vorjahresmodel: Frohes Fest.

Continue Reading

Horsts Namen Zwei Null

Sagt hallo zum hostnamr. Die Abteilung für Produkte im New Economy Amt hat einen Hostnamengenerator an den Start gebracht. Die Ruby on Rails Anwendung vom Team um den Dirk erzeugt einfache, weil leicht aussprechbare Hostnamen. Respekt dafür !

Continue Reading

Ist doch egal

Ist zwar schon lange bekannt, ich wolltes nur nochmal gesagt haben: Nach eienr Stidue der Cmabridge Uinverstiat, ist es eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Es idt nur withcig, dsas der ertse und lettze Bchusatbe an der ricthgien Stlele sthet. Der Rset knan total falcsh sein und man knan es onhe Porbelme […]

Continue Reading