Archive | Oktober, 2010

Den Tag verschlafen

Auch wenn nicht ganz freiwillig: Gestern wurde mir meine Platte von meinem Schlüsselbeinbruch entfernt. Die OP hat doch länger gedauert als erwartet und somit wurde ich in den 2h schön zugepumpt mit Schmerzmitteln. Die OP fand um 8:00 statt und geschlafen habe ich dann bis 14:00. Dann am späten Nachmittag noch einmal und die Nacht […]

Continue Reading

Hawaii 20010

Nun sind wir seit einer Woche zu Hause und so langsam gewöhnt sich der Körper auch wieder an den richtigen Tag/Nacht Rhythmus. Diesmal hat es länger gedauert als auf den Weg nach Hawaii, aber das ist ja normal. Wenn ich mir die Bilder von Hawaii ansehe muss ich zugeben, dass ich gerne noch länger geblieben […]

Continue Reading

Hawaii – The Way Of The Warrior Movie Trailer

Der Trailer ist schon online … stay tuned !

Continue Reading
noFloat

2010 – Rückblick – wat’n Jahr

2010 – was ein Jahr. Sportlich lässt sich das Jahr 2010 eigentlich ganz gut in zwei Abschnitte mit jeweils 2 Höhepunkten einteilen. Der Ironman Lanzarote und der Ironman Hawaii. Zum Ironman Lanzarote fällt mir ein : Wind, Sonne, Super-Uli und Super-Alex und der erste gemeinsame Ironman mit meiner Anja. Vom Ergebnis her eher durchwachsen aber […]

Continue Reading
IMKona-Bike

From a distance in detail – Ironman Hawaii

Eine Woche ist seit meinem Zieleinlauf beim diesjährigen Ironman Hawaii jetzt vergangen. Zeit für eine kleine Rennanalyse. Klar lässt sich immer eine Ausrede finden, warum es jetzt nicht so gelaufen ist wie man sich das gehofft hat, aber gerade beim Ironman Hawaii ist mir das Ergebnis „eigentlich“ egal. Wichtig war für mich das Ziel noch als […]

Continue Reading
P1010159

On top of the world – Mauna Kea

Der Ironman ist Geschichte. Jetzt begint der Urlaub. Nach dem Besuch beim Volcano hieß es dann „Show Turtles aloha“ und das tat ich dann auch. Es ist wirklich unfassbar wie viele es sind und wie nah die grünen Meeresschildkröten, die Honus, hier zu uns kommen. Am nächsten Tag ging es auf den Mauna Kea, den […]

Continue Reading
konabike

SMILE – Du bist in Kona.

„SMILE – Du bist in KONA“ schrieb mir Sören als Tipp kurz vor dem Rennen. Mein eigentliches Motto sollte ja sein: „it‘ aint‘ over till it’s over„, aber es stellte sich heraus, das „SMILE – Du bist in Kona“ ab einem gewissen Punkt einfach passender war. Pünktlich um 7 Uhr morgens ging began dann mein […]

Continue Reading

Kona 2010 race preview

Noch einmal Schlafen, dann ist es so weit. Bis hierhin ist alles weitestgehen gut verlaufen. Leider ist meine Nase immer noch dicht :( Hoffentlich wird die Kombination aus Meersalz und Adrenalin die Ansaugstutzen freiblasen. Dann heißt es ruhig bleiben und einen schönen Wettkmapf bestreiten. Um 7 Uhr (also 19 Uhr in Europa) geht’s los. Der […]

Continue Reading