ICAN Trainingscamp 2012

So schnell kann’s gehen. Nun ist auch das erste ICAN Trainingscamp Geschichte.
Schön war’s und erfolgreich.

Bei durchweg fantastischem Wetter konnten alle Teilnehmer des ICAN Trainingscamps alle Möglichkeiten des Camps voll ausnutzen.

Die Region Calvia hat viel in eine moderne Sport-Infrastruktur investiert. Diese Investitionen kommen nun den Teilnehmern des Camps zu Gute.

palmira-beach

Die Ausgangsbasis war in diesem Jahr das wunderschöne Palmira Beach Hotel. 4 Minuten entfernt befindet sich das erste von 5 Schwimmbädern der Region.
Das Bad in Paguera is 2 Jahre alt und bietet neben einem 25m Pool auch einen Kraftraum.

Zum Intervalltraining steht der Sportplatz von Magaluf zur Verfügung.

Riding Anja

Auf dem Rad geht es von Paguera aus immer “Bergan“. Man ist schnell an der Küstenstrasse, so das unsere lange Runde diesmal IM-Uhrzeigersinn nach Alcudia und zurück ging.

long-ride

Wie gesagt: das Wetter war perfekt. Ohne einen einzigen Defekt konnten alle Teilnehmer gut trainieren.
Wir freuen uns jetzt schon auf die Wiederholung in 2013 !

Nun heißt es wie immer “Gesund bleiben” (bei Stephan) und “Gesund werden” (bei Anja, denn leider hat es sie ein wenig erwischt:/), geht es doch in 2 Wochen zum ersten Wettkampf nach Marbella.

Train and recover on !

Anja & Stephan

Tags: , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. ICAN Training Camp 2014 – seit dabei ! | Slowtwitch.de - 10/31/2013

    […] waren wir doch in diesem Jahr aus den bekannten Gründen seit Jahren mal nicht im Frühjahr auf Mallorca, so geht es in 2014 (endlich) wieder auf  die […]

Leave a Reply