Ganz ohne Schwimmen – 18. Ruppiner Duathlon

Noch genau 5 Wochen bis zum Ironman 70.3 in Österreich. Der Countdown läuft – ich also auch. Die Form sollte zu diesem Zeitpunkt schon recht gut – aber nicht zu gut – sein. Dies galt es nun heutebeim 18. Ruppiner Duathlon zu überprüfen.
Die Distanzen : 5 km Laufen – 30 km Rad und nochmals 5 km zu Fuß. Bei schwerem Geläuf – der Regen der vergangenen Tage hatte alles aufgeweicht, ging es auf die erste 5 km Runde um den Barmin See. Als 13. wechselte ich aufs Rad, um dann als
2.! die letzten 5 km in Angriff zu nehmen. Mein neues Wettkampfrad und die Form aus Mallorca schlugen sich in der besten Rad-Zeit des Tages nieder. Am Ende der zweiten Seeumrundung lief ich als 6. ins Ziel.
Das war gleichzeitig der Sieg in der Altersklasse.

Urkunde Ruppiner Duathlon

Fazit: Form passt !

Ride on

Stephan

3 Responses to “Ganz ohne Schwimmen – 18. Ruppiner Duathlon”

  1. Matt
    4/19/2008 at 10:19 pm #

    Glückwunsch!

  2. Lutz E.
    4/21/2008 at 9:51 am #

    … na das sieht doch schon vielversprechend aus ! …. Glückwunsch ..

    …. und jetzt ab ins wasser mit dir !

  3. Rafal
    5/2/2008 at 7:47 am #

    Glückwunsche.

Leave a Reply