Tag Archives: laufen
IMG_7210

Geburtstagsieg vor der Haustür

Die Rennen vor de Haustür sind immer die schwersten. Und wenn das Rennen tatsächlich 60m an der eigenen Haustür vorbei führt umso mehr. Jedes Jahr findet im September der allod-Gesundheitslauf über, unter Anderem, die 10km statt. Nicht immer können wir teilnehmen, entweder sind wir unterwegs oder es hat jemand Geburtstag. Auch in diesem Jahr hatte […]

Continue Reading
Copyright alphafoto.com

Duathlon WM-Bronze in Zofingen

Der Powerman Zofingen ist und bleibt – nach dem Spreewald Duathlon natürlich:) – eines der härtesten und zugleich schönsten Rennen der Welt. Nicht notwendigerweise wegen der Landschaft, wohl aber aufgrund der Atmosphäre und dem Rennen an sich. In diesem Jahr war ich alleine in die Schweiz gereist um mich erneut auf die Jagd nach dem […]

Continue Reading
hoka

Hoka One One Carbon X Review

Der Hoka One One Carbon X kam als „Überraschungpaket“ von Laufstil aus Würzburg. Danke an Jan! Das Hauptfeature des Carbon X ist die Carbonplatte die, ähnlich wie beim Nike Vapor Fly, für einen besseren Abdruck mittels einer Art „Sprungfeder“ sorgen soll. Wie beim einem Radschuh ist die Sohle (fast) komplett steif. So steif, das sie […]

Continue Reading
Untitled_3_pages

Podium beim SISU Winterduathlon

Auch in diesem Jahr beginnt der Rennbericht zum SISU Winterduathlon mit den Worten „Alle Jahre wieder …“ geben sich die Läufer, Radsportler und Triathleten der Region ein „Stelldichein“ bei diesem Cross Duathlon über die 5,5 – 21 -3 Strecke der „Classic“ Distanz. Und ebenfalls wie immer gab es im Vorfeld den Favoritencheck zur inoffiziellen Winterduathlon- […]

Continue Reading
IMG_6678

2016: der große Jahresrückblick

Etwas später als sonst – nämlich nicht wie „gewohnt“ Ende Oktober –  gibt es nun den Rückblick auf das Sportjahr 2016. Auch wenn es „eigentlich“ nicht zum Jahr 2016 gehört möchte ich gerne mit dem Silvesterlauf 2015 beginnen. Ich sage immer „Wer den Silvesterlauf gewinnt, hat in der Trainingsplanung etwas falsch gemacht“, habe ich doch […]

Continue Reading
Ein Berg "lauf"

Inferno Triathlon – geschütelt! – nicht gerührt

6:30 Uhr, Strandbad Thun, Schweiz. Start zum Inferno Triathlon 2016. Vor uns liegen 3,1km Schwimmen, 97 km Radfahrern, 30 km auf dem Mountainbike und ein 25 km Berglauf hinauf aufs Schilthorn. Insgesamt über 5500 Höhenmeter. Am Start: Die Delegation vom A3K Berlin & Friends. Jeder hatte so seine eigene Meinung zu dieser Veranstaltung aber alle […]

Continue Reading