Sightseeing London

London, 6 Uhr (Ortszeit), Regen, die Frisur ist im Arsch und ich mache mich auf den Weg um ca. 30 min durch den Regents Park zu laufen.
Regents Park
Lockeres Training nach dem IM 70.3 St. Pölten. Das mit dem Rechts/Links/Oben/Unten Verkehr fällt auch beim Laufen schwer – besonders nach der Bier-Aktion vom Vorabend :)
Radfahren darf man im Park wohl nicht :

No cycling
Da ich mich etwas im Masstab der Karte vertan habe wurden aus 30 min dann 60.
Bacon and Eggs schmecken danach umso besser:)
ham & eggs

Tags: ,

5 Responses to “Sightseeing London”

  1. HCL
    5/28/2008 at 12:38 pm #

    Hehe, dass Problem mit dem Massstab-unterschieden hatte ich gerade in London auch immer. Da denkt man, ach das ist ja ganz in der Nähe von einer Tube station und dann läuft man noch ne halbe Stunde…

  2. Soeren
    6/21/2008 at 1:38 pm #

    Hi Stepan

    ich glaube wir waren zur gleichen Zeit in London ;o)
    … und ich war im gleichen Park !!!
    hab auch das „No Skating, No Cycling“ gesehen

    war zu Besuch bei meiner Schwester

    take care
    Sören

  3. Lutz
    6/22/2008 at 11:52 am #

    Hi Stephan,

    das mit dem Massstab freut mich – wir haben uns ist London bisher auch immer gnadenlos verschätzt – aus 1 Stunde wurden 2, aus 10 Minuten – 20 und so weiter ;-) ….

    Und regnen tut’s ja auch immer mal wieder ;-)

  4. stephan
    6/23/2008 at 7:14 am #

    ja keine Ahnung ob as nun Meilen sind, oder noch ein „billiger Trick“ um Trouisten länger „in town“ zu halten :)

    Das nächste Mal fahren wir alle gemesam hin :)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Running around the World | Slowtwitch.de - 12/15/2013

    […] mal war London / Reading dran. Wie schon vor 5 Jahren ging es diesmal wieder zusammen mit Stephan MZ ins Vereinigte […]

Leave a Reply