Praxistest Toe Warmers

Wer mich kennt, der weiß : „Dem Noske ist immer kalt“. Das stimmt und heute ist genau der richtige Tag (Schnee und -3 Grad)
um mal ein neues Produkt auszuprobieren. Die „Toe Warmers“ versprechen bis zu 6 Stunden warme Zehen.

„6 Stunden warme Zehen ?“ – das hört sich gut an – was muss ich tun ?
Die Toe Warmer kommen in der luftdichten Verpackung zu je 2 Stück – wer mehr Füße hat muss dementsprechend mehr Packungen öffnen :)
Jeder einzelne Toe Warmer hat eine selbstklebende Unterseite mit der man Ihn entweder AUF oder UNTER die Zehen kleben kann.

Vorsicht: nicht direkt auf die Haut, nur auf die Socken.
Ich habe zum Testen je Einen auf und einen unter die Zehen geklebt. Zusätzlich hab ich noch ein Paar Socken übergezogen, zum Fixieren.

Die Toe Warmer werden durch Luft aktiviert.

<klugscheiß>
Ich denke mal es handelt sich um Salze, die mit Sauerstoff reagieren und irgendwie eine exotherme Reaktion triggern
</klugscheiß>

Wie warm werden diese Dingern nun und funktioniert das wirklich ?
Nun ich muss sagen: „Besser als gedacht,aber.. „.

Ich habe die Toe Warmer auf einer 2,5h Radeinheit im Schnee getestet. Ist der Fuß trocken ist alles super. Die Toe Warmer geben schön Ihre Wärme ab und man kann gut fahren. Wobei die Variante AUF den Zehen sich als angenehmer herausgestellt hat.
Wird der Fuß jedoch nass helfen auch die besten Toe Warmer nix. Zu Hause angekommen geben die Toe Warmer immer noch Wärme ab – diese konnte ich aber auf Grund der nassen Füße nicht mehr wirklich spüren.

Fazit: Es funktioniert also: 3 h warme Zehen – mehr konnte ich bisher noch nicht testen . Der Preis für die Warmen Zehen : 2.59 Euro.

Ride on !

Stephan

Tags: , ,

4 Responses to “Praxistest Toe Warmers”

  1. Mike
    1/8/2009 at 12:36 pm #

    Hi!
    Hast die Dinger in den USA online bestellt (dein link)?

    Danke, LG,
    Mike

  2. stephan
    1/8/2009 at 1:35 pm #

    nee die hatte ich hier noch soo rumliegen – gibt’s aber wohl auch bei ebay

  3. Maikel
    1/11/2009 at 5:57 pm #

    Ich hoffe, ihr seid gut nach Hause gekommen, diese Toe Warmer wären für mich heute sicherlich ganz gut gewesen, ich hatte knapp drei Stunden auf dem Tacho und ihr?

  4. stephan
    1/11/2009 at 6:03 pm #

    ich hatte 3:45h reicht auch bei dem Wetter – und nach 3h wars dann auch mit den warmen Füßen vorbei – Die Dinger dürfen halt nicht nass werden.

    RIDE ON

    Stephan

Leave a Reply