Going looooong

Noch gut 7 Wochen bis zum IRONMAN France.
Wie sieht so ein typisches Wochenende rund 50 Tage vor einem Langdistanztriathlon aus ?
Das Ganze beginnt am Freitag Abend mit 2,5 km im Wasser.
Am Samstag geht es dann in 5h über 150 km mit dem Rad durch Brandenburg.

Am Sonntag steht dann ein Lauf über 2,5h und 30km auf dem Programm.
Dannach geht dann erstmal für ein paar Stunde der Bildschirmschoner vor dem inneren Auge an bevor das Wochenende mit der Schwimmeinheit über  2,5 km endet.

[singlepic=117,320,240,,center]

„Ganz schön lang“, was ?

Zwischen den Einheiten werden Unmengen von Nahrungsmitteln – an diesem Wochenende Spargel :) – vernichtet.
Diese Art der „Freizeitgestaltung“ ist natürlich nur etwas für „echte Fans“ und macht einen echt „ruhig“.

Morgen geht’s dann wieder in Büro … endlich Erholung :)

Train on

Stephan

Tags:

Trackbacks/Pingbacks

  1. .toString(); » Going short - Spreewald Duathlon - 5/17/2009

    […] dem ganzen, doch eher grundlagenlastigen, Training wird es Zeit 6 Wochen vor Nizza etwas an der Temposchraube zu drehen. Dazu bieten sich kurze und […]

Leave a Reply