Schlafanfall – 2 Wochen im Sleep Cycle

Nach 2 Wochen mit der Sleep Cycle iPhone App hier meine Erfahrungen:
Normalerweise schreibt man ja kein Schlaftagebuch. Und schon gar nicht war man bisher in der Lage
auch noch sein mehr oder weniger genaues Verhalten während der Nacht auf zu zeichnen, es sei den man begibt sich in ein Schlaflabor.
Benutzt man aber jede Nacht den Sleep Cylce Wecker fällt dieses Protokoll quasi nebenbei ab.
Wie habe ich also in den vergangenen 12 Nächten geschlafen ?

Im Schnitt habe ich jede Nacht 8:17 Stunden geschlafen.
Rekord sind 9:49 Stunden.
In der Nacht mit dem wenigsten Schlaf waren es 7:20 Stunden.
Was mich selbst erschreckt hat ist die Regelmäßigkeit, mit der ich zu Bett gehe bzw. die Sleep Cycle App starte. Und das sind keine Copy & Paste Fehler!
Auch kann man sehr schön sehen wie es einem gerade geht.
Hier eine ideale Nacht mit langer Tiefschlafphase von 00:30 bis 3:30:

Hier nun eine Nacht aus der Zeit, in der ich sehr starke Rückenschmerzen hatte :

Durch das ständige hin und hergerolle kam es zu so gut wie keiner Tiefschalfphase.
Am nächsten Tag war ich wie gerädert. Mittlerweile geht es dem Rücken wieder besser und sofort spiegelt sich das auch in den Schlafgraphen wieder.
Ich werde das Ganze nun fortführen und bin besonders auf die Daten aus dem Trainingslager gespannt.
Obgleich ich schon ziemlich gut im Schlafen bin, gibt es dennoch einige, die einfach besser sind :

Sleep on
Stephan

Tags: ,

8 Responses to “Schlafanfall – 2 Wochen im Sleep Cycle”

  1. 1/31/2010 at 9:37 am #

    Du bist so ein Murmeltier !!!!

  2. 1/31/2010 at 10:01 am #

    …. Deine Schlafzeiten sehen aus, als wenn Du Urlaub hast (wenn ich es nicht besser wüsste ;-) ), kommt das „Aufwachen“ durch äussere Einflüsse (Wecker, Anja, Katzen ..) zustande oder schläfst Du immer „aus“ ?

  3. stephan
    1/31/2010 at 11:21 am #

    Das Aufwachen kommt doch von der Sleep Cycle App.
    .. und … den Mittagsschlaf hab ich nicht mit aufgenommen .. das versaut den Schnitt :)

  4. stephan
    1/31/2010 at 12:16 pm #

    na nur so schaffe ich es euch zu ertragen und dabei noch so blendend aus zu sehen :P

  5. 1/31/2010 at 5:16 pm #

    Wahnsinn…soooo viel Schlaf! Sehr interessant die Sache! Kann man das App auch fürn Touch benutzen??

    Viele Grüße aus dem verschneiten Söll(Östereich),
    Levi+KOnna :)

  6. stephan
    1/31/2010 at 6:50 pm #

    ja sollte auch aufn Touch gehen …sleep on

    Stephan .. oh gleich ist ja schon wie der Bed-Time :

  7. 2/2/2010 at 1:43 pm #

    „Beste App aller Zeiten“, „endlich angenehm aufwachen“: Das Programm Sleep Cycle begeistert viele iPhone-Nutzer. Es soll Schlummernde im Leichtschlaf wecken und so das Aufstehen erleichtern. SPIEGEL ONLINE hat die zehntausendfach verkaufte App im Schlaflabor getestet – mit überraschendem Ergebnis.

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,674180,00.html

  8. stephan
    2/2/2010 at 1:46 pm #

    Ich weiß .. aber ich mag die App dennoch :)

Leave a Reply