Weckdienst – Sleep Cycle iPhone-App

Ich habe zwar schon einen „Weckdienst„, dieser verschläft aber auch gerne mal, wenn er satt ist.
Kollege Andrew kam in dieser Woche mit einer klasse Entdeckung zu uns :
Die „Sleep Cycle iPhone-App“ ist ein sog. „Schlafphasenwecker“. Hierbei werden die typischen Bewegungen
in der Nacht mittels des im iPhone eingebauten Beschleunigungsmessers aufgezeichnet und den unterschiedlichen Schlafphasen (wach, träumend und Tiefschlaf) zugeordnet.
Stellt man nun dien Wecker auf z.B. 8:30 Uhr und entdeckt die App eine Phase des leichten Schlafs, nah an der Wachphase, um 8:16 Uhr geht der sanfte Alarm schon eine gute Viertel-Stunde früher los.
Aber: da man in einer leichten Schalfphase war ist man frischer, als würde man aus dem Tiefschlaf gerissen werden.

Nun der Praxistest:
Zuerst die Angst / Bedenken : „Was ich soll ein Mobiltelefon neben meinen Kopf legen !?“.
Nach kurzem nachdenken aber : „klar das muss ja nicht ‚on‘ sein :)“ .. und Nachts soll mich sowieso keiner
anrufen. Also Flugmodus an … schlafen ist ja auch ein wenig wie Fliegen :)
Nach kurzem Test, ob meine Bewegungen auch erkannt werden und einer warmen Milch ging los : „gähnnnn“.
Nach über 9h Schlaf weckte mich die Sleep Cycle iPhone-App mit einer sehr angenehmen Melodie rund 20 Minuten vor der eingestellten Weckzeit.
Und … ich hab mich sofort frisch und Wach gefühlt !
Sleep Cycle zeichnet alle Schlafzyklen auf und mann kann sich Diese dann am Morgen anschauen.

Hier sieht mann gut, das ich zwischen 2 und 4 Uhr komplett im Tiefschalf war und das Anja um 7 Uhr zum
Laufen aufgestanden ist :) Als dann die nächste Phase leichten Schlafs innerhalb des 30-Minuten
Weck-Fensters erkannt wurde, wurde ich geweckt.
Ãœbrigens :
– Sleep Cycle funktioniert auch prima im Doppelbett- es werden nur „Meine“ Bewegungen erkannt
– Und mit Katze auf dem Rücken :)
Klar gibt es auch schon lange ähnlich Wecker, die nach diesem Konzept arbeiten, aber direkt im iPhone und f ür 79 Cent – Spitze !
Sleep on
Stephan

Tags: , ,

6 Responses to “Weckdienst – Sleep Cycle iPhone-App”

  1. Anja
    1/15/2010 at 10:35 am #

    Naja, aber wer fühlt sich nach 9h Schlaf nicht eh wach und frisch ;-)

  2. Felix
    1/15/2010 at 10:42 am #

    Für Android Nutzer:

    Smart Alarm Clock

    Kost nix!

  3. 1/15/2010 at 2:57 pm #

    Hört sich interessant an…Teste das mal noch etwas weiter und berichte dann nochmal…bin auch gespannt, wie es dir nach „nur“ 7Stunden Schlaf ergeht…

    Schönes WE, KOnna

  4. 1/29/2010 at 12:20 pm #

    Stephan,

    meine Güte wer kommt in der Woche auf 9 Std schlaf! Ich bin schwer beeindruckt. Nach 9 Std ist es mir egal wer, was oder wie ich geweckt werde! Teste das Ganze mal bitte so bei 4-7 Std. Bin gespannt und erwarte die Studienauswertung ;O)

    Liebe Grüße Chris

  5. paul
    2/2/2010 at 1:48 pm #

    ich hab das ding jetzt auch ein paar mal ausprobiert so aus neugier. auch mit weniger stunden schlaf funktioniert das ganz gut, aber ich muss trotzdem sagen, dass ich meinen original schlafphasenwecker besser finde. der ist viel praktischer, uns einfacher zu bedienen. und ich muss nich immer mit dem telefon und dem ladekabel im bett schlafen (www.axbo.com)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Slowtwitch.de » Schlafanfall – 2 Wochen im Sleep Cycle - 1/31/2010

    […] 31st, 2010 VN:F [1.5.7_846]bitte warten …Rating: 0.0/5 (0 votes cast)Nach 2 Wochen mit der Sleep Cycle iPhone App hier meine Erfahrungen: Normalerweise schreibt man ja kein Schlaftagebuch. Und schon gar nicht war […]

Leave a Reply