Ironman Lanzarote – Noch 5 Tage

Noch 5 Tage bis zum Start des Ironman Lanzarote.

Gestern stand ein erstes Training auf der Schwimmstrecke an. Meine letzte großen Rennen fanden ja allesamt in Meer statt.
Also sollte auch das Schwimmen im Atlantik nicht sooo schlimm sein. Und tatsächlich: Keine starken Wellen – moderate Strömung und klares Wasser.
Man kann sehr schon die vielen bunten Fische beobachten. Für Unterhaltung auf der Schwimmstrecke ist also gesorgt.
Anders auf der Radstrecke – aber das erzähl ich ja ständig.

Am Nachmittag sind wir in den Nationalpark der Feuerberge gefahren (mit den Auto!). Dort geht auch ein Teil der Radstarke lang.

Es sieht aus wie auf dem Mond – also was man so bisher vom Mond gesehen hat.

Ob diese Insel mein Herz erobert ? Ich bin mir noch unschlüssig. Auf jeden Fall ist die Landschaft irgendwo zwischen „spannend“ und „bizarr“.
Wie „bizarr“ wird sich am Samstag zeigen :)

Das Training in den letzten Tage vor dem Ironman dient ja nur dazu den Körper auf „Spannung“ zu halten. Daher rollt / läuft man nur kurz und locker oder mal kurz schnell.

Auch passen wir uns „langsam“ an die Sonneneinstrahlung an – das knallt hier ganz schön :)

Morgen kommt dann hoffentlich auch Alex an – ne der wird Augen machen :)

Train on

Stephan

Tags:

One Response to “Ironman Lanzarote – Noch 5 Tage”

  1. 5/18/2010 at 4:24 pm #

    Der Kreisverkehr im Video bei ca. 1:30 ist auch sehr schön(grün und mit Blumen bepflanzt)! ;)

    Und so Assi siehste übrings gar nicht aus…passt schon! ;)

Leave a Reply