Muskeln für Muskeln

Es ist mit vielem im Leben so, wenn man selbst oder Menschen, die einem Nahe stehen nicht betroffen sind
interessiert man sich nicht für gewisse Dinge. Warum auch ? Man kann schließlich nicht alles wissen, und schon gar nicht im Detail.

Leider begab es sich vor ca. einem Jahr, das bei dem gerade geborenen Sohn eines guten Freundes Spinale Muskelatrophie (SMA) diagnostiziert wurde.
Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine seltene neuromuskuläre Erkrankung, die genetisch bedingt ist und durch Muskelschwund zu massiven Mobilitätseinschränkungen bei den Betroffenen führt.
Der Kleine hatte eine Lebenserwartung von nur wenigen Monaten.
Auch ich hatte während meines Zivildiensts mit Kinder mit SMA zu tun, wusste damals aber noch nicht im Detail über die Krankheit und deren Verlauf.

Leider gibt es derzeit noch keine Therapie gegen SMA und weil diese Krankheit nur sehr selten vorkommt sind Gelder für
die Forschung knapp.

Die Aktion „Muskeln für Muskeln“ will einen Beitrag leisten, eine Therapie gegen die Spinale Muskelatrophie (SMA) zu finden.

Die Aktion wurde von Sportlern ins Leben gerufen und richtet sich an Sportler aller Sportarten.

Was „Muskeln für Muskeln“ will:

Aufmerksamkeit schaffen für eine weitgehend unbekannte Krankheit.
Wir sind selbst keine Spendenorganisation sondern verstehen uns als Botschafter der Spinalen Muskelatrophie und unterstützen die deutsche Elterninitiative Eine Therapie für SMA, eine Initiative innerhalb des Fördervereins der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM e.V.).

Da ich weiß, das die Gelder direkt ankommen und weil es einfach wichtig und richtig ist, es zu tun, unterstützt slowtwitch.de die
Aktion „Muskeln für Muskeln“.

Weitere Informationen zur Aktion gibt es unter http://www.muskeln-fuer-muskeln.org

Wer mag kann direkt an den Förderverein spenden:

Spendenkonto:

Förderverein für die DGM e.V.
Konto: 743 850 4748
BLZ: 600 501 01 (BW Bank Stuttgart)
IBAN: DE68 6005 0101 7438 5047 48
BIC: SOLADEST
Verwendungszweck: Muskeln für Muskeln

oder hier ganz einfach via PayPal – ich werde die Spenden dann weiterleiten.

 

Stephan

Tags: ,

One Response to “Muskeln für Muskeln”

  1. stephan
    6/4/2010 at 3:29 pm #

    Danke.. Jede Spende hilft !

Leave a Reply