Ironman 70.3 Mallorca – Preview

Mitte der Woche geht’s los zur 3. Etappe der Vuelta a Espana 2011.

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in Marbella gehen Anja und ich nun am kommenden Wochenende zusammen mit dem Sport-Outlet24 Team bei der Premiere des Ironman 70.3 auf Mallorca an den Start.

Nach dem erfolgreichen Training über die Ostertage fliegen wir nun zuversichtlich auf die Baleareninsel.

Einzig mein Schienbein trübt das Ganze etwas.


Wohl auf Grund der hohen Trainingsbelastung habe ich in den letzten Tagen starke Probleme mit meinem Schienbein – um ehrlich zu sein, laboriere ich ja schon seit dem letzten Herbst an dieser Verletzung.

Massage, Taping und vor allem Ruhe sollen es jetzt richten.

Aber zum Rennen:

Der Ironman 70.3 Mallorca wird in Alcudia ausgetragen. Wer immer brav dieses Blog verfolgt weiß, das ich die Baleareninsel fast so gut wie die heimischen Trainigsstrecken kenne.

Start und Ziel sind im Hafen von Alcudia. die 1,9 km werden als eine Runde geschwommen.
Die 90km Radstrecke führt via Port de Pollenca hoch zum Kloster Lluc und via Inca und Sa Pobla über einen kurzen Abstecher nach Muro wieder zurück nach Alcudia, wo der abschließende Halbmarathon sich in 4 Runden a 5 km aufteilt.

Die Wahl des Radsetup ist leicht. Durch die eine Steigung und den 70 „flachen“ Kliometern fällt meine Wahl auf ein Zeitfahrsetup.
Die Steignung zum KLoster ist zwar mit 18 km recht lang, aber nicht mit richtig steilen Abschnitten, wie man sie zum Beispiel in Monaco oder Wiesbaden findet.

Leider wird es einen Wellenstart geben, so das Anja 30 min vor mir starten wird. Die Laufstrecke hat keinen Wendepunkt.
Es kann also sein, das wir uns während des Rennens nicht sehen werden.

Wir hoffen dennoch auf ein gutes Rennen und eine schöne Zeit !

RACE ON

Stephan

Tags: , ,

3 Responses to “Ironman 70.3 Mallorca – Preview”

  1. Mausi
    5/9/2011 at 7:33 pm #

    Ich drück Euch beiden ganz feste die Daumen und wünsche Euch viel Spaß.

  2. Foto-Mona + Lutz
    5/9/2011 at 8:10 pm #

    Ich sprech jetzt auch mal für den abwesenden Lutz ;-) Wir wünschen euch viel Erfolg, Kraft und Ausdauer und was man sonst noch so für das beste Ergebnis braucht.
    Und ich finde es echt klasse, dass mir die ganzen Orte der Strecke auch was sagen :-)
    Also auch unsere Daumen werden gedrückt sein :-)

  3. Daniel
    5/10/2011 at 2:43 pm #

    Hey Stephan,
    wünsch euch viel Spass! Stell Dir vor ich war dieses jahr auch schon ne Woche im Trainingslager in Paguera ;-) ! Deine Homepage hat mich echt motiviert auch wieder nen bisschen Sport zu treiben, allerdings nicht so ambitioniert wie Ihr das macht. Wünsch euch viel Erfolg!
    Beste Grüße
    Daniel

Leave a Reply