Countdown zum ICAN Nordhausen

Screenshot 25.07.13 11:02

Noch genau 4 Wochen sind es bis zur ersten Austragung des ICAN Nordhausen.
Der erste „Deutsche Ableger“ der spanischen ICAN Rennserie, mit der wir in der Vergangenheit nur gute Erfahrungen gemacht haben, findet am 25.August über die Mitteldistanz (1,9 – 90 – 21) statt.
Noch kann man bis dahin an seiner Form feilen.

Und wenn man sich das Profil der Radstrecke näher ansieht sollte das in erster Linie die Radform sein. Die Strecke ist ja schon fast mit der vom IRONMAN 70.3 Wiesbaden vergleichbar!

Gut für mich :)

Radstrecke ICAN Nordhausen

Radstrecke ICAN Nordhausen

Das Schwimmen findet wie immer im wunderschönen Sundhäuser See statt und wird bestimmt ohne Neo sein :/ Mal gucken was ich bis dahin noch „reißen“ kann.

Schwimmen im Sundhäuser See

Schwimmen im Sundhäuser See

Das Starterfeld ist auch nicht von Pappe: Mit Georg Potrebitsch bei den Männern, Katja Konschak und Heidi Sessner bei den Frauen ist für Spannung gesorgt

Wir gehen davon aus, das die Organisation super sein wird und freuen uns schon auf eine super Veranstaltung in der Mitte Deutschlands!

Es sind noch Startplätze frei: http://www.conxip.com/detalle_evento.php?IdEvento=534

 

TRAIN ON!

 

 

Stephan

 

Tags: ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Gelungener Wiedereinstieg beim ICAN Nordhausen | Slowtwitch.de - 8/27/2013

    […] war s zwar nicht über die Mitteldistanz der ICAN-Nordhausen Premiere, sondern beim Sprint des Scheunenhof Triathlon einen Tag zuvor am […]

Leave a Reply