Läuft wieder .. Marathonstaffel 2009

Läuft wieder .. Marathonstaffel 2009
Ja, ich war am Start und bin auch im Ziel meiner Teilstrecke der 17.Berliner Maratonstaffel angekommen.
Nach den letzten Wochen bin ich froh wieder einigermaßen flott laufen zu können.
Den „letzten Gang“ habe ich aber nicht eingelegt – sicher ist sicher und 40 Minuten sollten reichen.
Mit meinem Team „Die Lauffaulen“ sind wir mit 2:58:29h noch unter der 3 Stunden Marke geblieben.
Auch Platz 66 von insgesamt 1022 Staffeln ist soo schlecht nicht.
An der Zahl der Staffeln sieht man auch, wie beliebt diese Staffel ist. Der neue Veranstaltungsort auf den ehemaligen Flughafen Tempelhof
hat sich als „richtig klasse“ erwiesen. Die Wechselzone im Hangar 6 hätte wohl auch bei Regen eine prima Kulisse abgegeben.
Das Laufen auf den Rollfeld war dann auch nicht so dröge, wie ich dachte.
Allerdings war es schon windig auf der Startbahn … aber das haben Flugfelder wohl so an sich :)
Historischer Veranstaltungsort
„Als Berlin während der Blockade zwischen Juni 1948 und Mai 1949 vom Rest der Welt abgeschnitten war,
landeten hier fast 280.000 Frachtflugzeuge der amerikanischen und englischen Air Force. Sie brachten Kohle und Kartoffeln,
um die Berliner am Leben zu halten. Den Beinamen Rosinenbomber erhielten die Transportflieger,
weil sie im Anflug an den Flughafen Tempelhof kleine Päckchen mit Süßigkeiten abwarfen, um den wartenden Kindern eine Freude zu bereiten.“
RUN ON
Stephan

Ja, ich war am Start und bin auch im Ziel meiner Teilstrecke der 17.Berliner Maratonstaffel angekommen.
Nach den letzten Wochen bin ich froh wieder einigermaßen flott laufen zu können. Den „letzten Gang“ habe ich aber nicht eingelegt – sicher ist sicher und 40 Minuten sollten reichen.

Mit meinem Team „Die Lauffaulen“ sind wir mit 2:58:29h noch unter der 3 Stunden Marke geblieben.

Auch Platz 66 von insgesamt 1022 Staffeln ist soo schlecht nicht.

An der Zahl der Staffeln sieht man auch, wie beliebt diese Staffel ist. Der neue Veranstaltungsort auf den ehemaligen Flughafen Tempelhof hat sich als „richtig klasse“ erwiesen. Die Wechselzone im Hangar 6 hätte wohl auch bei Regen eine prima Kulisse abgegeben.
Das Laufen auf den Rollfeld war dann auch nicht so dröge, wie ich dachte.
Allerdings war es schon windig auf der Startbahn … aber das haben Flugfelder wohl so an sich :)

Historischer Veranstaltungsort

„Als Berlin während der Blockade zwischen Juni 1948 und Mai 1949 vom Rest der Welt abgeschnitten war, landeten hier fast 280.000 Frachtflugzeuge der amerikanischen und englischen Air Force. Sie brachten Kohle und Kartoffeln,
um die Berliner am Leben zu halten. Den Beinamen Rosinenbomber erhielten die Transportflieger,
weil sie im Anflug an den Flughafen Tempelhof kleine Päckchen mit Süßigkeiten abwarfen, um den wartenden Kindern eine Freude zu bereiten.“

RUN ON

Stephan

Tags: ,

3 Responses to “Läuft wieder .. Marathonstaffel 2009”

  1. Alex
    11/15/2009 at 7:56 pm #

    Shit, dann warst du 20min schneller als ich bei meinem 15km Lauf!!
    ;)

  2. 11/15/2009 at 8:49 pm #

    ..also die angezogene Handbremse war der Grund warum ich bei jedem der ca. 30 mich Ãœberholenden vergeblich nach Dir Ausschau gehalten habe … Du hast Dein „Minimalziel“ ;-) nicht erreicht

Trackbacks/Pingbacks

  1. Slowtwitch.de » Training mit Startnummer - 11/23/2010

    […] stephan am November 22nd, 2010 VN:F [1.5.7_846]bitte warten …Rating: 0.0/5 (0 votes cast)Wie vor einem Jahr ging es am Wochenende wieder rund auf dem Flugfeld des Flughafen Tempelhof. Im Rahmen der Berliner […]

Leave a Reply