Ironman Klagenfurt fällt aus

… aber nur für mich :(

Trotz massiver Forschritte bei der Genesung (durch das Lösen sämtlicher Blockaden, exzessives Dehnen und Manualtherapie), bleibt die Entscheidung bestehen: Kein Start für mich beim Ironman Austria 2011.
6 Wochen ohne Lauftraining lassen das einfach nicht zu. Es ist nach wie vor die beste Entscheidung.

Das wär's gewesen

Das wär's gewesen

Nun gilt es Anja so gut es geht zu unterstützen. Die Wettervorhersage für den Renntag lässt auf gute Zeiten hoffen.
Sonne und „nur“ 22 Grad. Das Wasser des Wörthersees ist fantastisch und die Rad und Laufstrecken scheinen auch schnell zu sein.

Einzig die etwas veränderte erste Wechselzone könnte zu marginalen Zeiteinbußen führen, aber diese sollten nicht weiter ins Gewicht fallen.

Ich vertreibe mir derweil die Zeit mit Radfahren und Schwimmen.

RIDE ON

Stephan

Tags: , , ,

One Response to “Ironman Klagenfurt fällt aus”

  1. 6/30/2011 at 6:36 pm #

    Lieber so, als starten und sich damit so Kaputt zu machen das man im Endeffekt noch länger ausfällt oder sich gar was „chronisches“ Einfängt.

    In diesem Sinne: Gute Besserung und Anja viel Spaß!

Leave a Reply