Hasenzeit

Kurz bevor es am Dienstag nach Mallorca geh, hatte ich heute die Aufgabe den „Hasen“ zu spielen.
Anja und ich waren am Start des 20. „Lauf der Sympathie“ von Falkensee nach Spandau.

Meine Aufgabe war es die 10 Kilometer in Anjas Zieltempo zu laufen. Was genau das sein sollte war nicht soooo klar,  denn zwischen 45 min (minimal Ziel) und 42 min (optimal Ziel) sind 3 min Platz.
Nachdem es dann pünktlich zum Start aufgehört hatte zu regnen, ging es auf nassen Strassen erst durch Falkensee.
Nach 3 km ging es dann mit Rückenwind Richtung Rathaus Spandau.

Nach 42:49 min hatten wir dann das Ziel erreicht.

Ich denke ich gebe einen ganz guten „Hasen“ ab :)

Etwas hektisch wurde es dann noch an der Ausgabe der Kleiderbeutel – hier waren die Leute wohl etwas überfordert.

Nach etwas Auslaufen kann Mallorca nun kommen :)

RUN ON

Stephan

Tags: ,

6 Responses to “Hasenzeit”

  1. 3/15/2009 at 3:51 pm #

    … Gratulation Euch beiden und jetzt ran an die andere Hasentätigkeit … das R……. ;-)

  2. Anja
    3/15/2009 at 10:10 pm #

    … du warst… bist… der beste Hase den ich haben konnte :)

    Danke!

  3. Adanitsch
    3/17/2009 at 7:15 am #

    super ihr beiden! Mallorca kann kommen! Ich will mit!!!!!

  4. Heike Klause
    3/20/2011 at 12:56 pm #

    Herzlichen Glückwunsch Ihr Zwei, tolle Zeit Anja :-)
    Wir starten heute Abend nach Zypern.
    LG aus Bad Vilbel

  5. Mausi
    3/20/2011 at 7:13 pm #

    Son Hasen brauch ich zum Halbmarathon auch :-)

    Glückwunsch zur super Zeit – davon bin ich noch 6min entfernt.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Hasenzeit Reloaded | Slowtwitch.de - 3/20/2011

    […] Wie vor 2 Jahren hatte ich heute wieder einen Auftritt als “Hase”. Also als “Tempomacher” für meine Anja beim 22. Lauf der Sympathie über 10 km von Falkensee zum Spandauer Rathaus. […]

Leave a Reply