Saucony Sinister – Rest in peace

Jetzt haben sie mich über 2 Ironman-Marathons getragen. Die Saucony Sinister Laufschuhe.
Sie waren in Nizza und auch hier in Lanzarote mit dabei.

Danke, Danke.
Jetzt haben sie sich eine sonnige letzte Ruhestätte verdient.
Sie bleiben jetzt hier auf Lanzarote.

Run on … oder eben nicht mehr

Stephan

Tags:

2 Responses to “Saucony Sinister – Rest in peace”

  1. Umweltgewissen
    5/25/2010 at 8:42 am #

    Sorry, aber: Nimm doch wenigstens solchen Müll wieder mit – was sollen die auf der Insel damit? :-)

    Gruß,
    Thorsten

  2. Rocco
    5/25/2010 at 9:35 am #

    in der tat super schuhe, aber bei meinem vorfuss-aussenkante-laufstil hats mir die noppen schon nach 300 km abgelöst :(

    probier mal den tangent!

Leave a Reply