Stephan wird Berliner Duathlon Meister

40a25b3d-1516-46bc-bac2-df54abaa7d08

Schon oft wurde an dieser Stelle erwähnt das der Ruppiner Duathlon für uns eine besondere Veranstaltung ist.
Deshalb war ich froh das ich in diesem Jahr spontan teilnehmen konnte.
Tatsächlich hatte ich mich erst 5 Tage vorher zum Start entschieden und war der Meinung gute Beine zu haben.
Das TT-Bike wurde zum ersten Mal seit September wieder aufgepumpt und die alte Startnummer vom Startnummernband ausgetauscht.

So stand ich am kühlen Samstag am Start der Berliner Meisterschaft in Kagar.
Schon auf den ersten Metern merkte ich, das die Beine gut waren. Christoph Mattner lang nach einem sehr schnellen ersten Lauf in Führung gefolgt von Oliver Bolm. Ich quasi zusammen mit Christian Kittler und Luckas Gingold dahinter auf Platz vier. Nach einem schnellen Wechsel war ich schon nach 4km an Christoph dran. Dieser hatte leider einen Platten und musste aussteigen.
Von diesem Zeitpunkt an gab es nur noch einen Weg: Vorwärts!

Foto: Matthias Haack Ruppiner Anzeiger

Foto: Matthias Haack Ruppiner Anzeiger

Der Rückenwind auf den ersten 15 km sorgte dafür das „Alle schnell fahren“ und so war der Vorsprung an der Wende auch noch nicht so groß. Bis zum Ende der Radstrecke konnte ich dann eine Lücke von 1:20 min auf Lukas herausfahren.
Der Vorsprung war also „kom­for­ta­bel„, aber wie es halt so ist, fühlen sich 60 Sekunden unter „Vollast“ dann doch wie 15 an!

Ich war aber auch immer „außer Sichtweite“ und dank des Führungsrads immer gut informiert.
So konnte ich den Ruppiner Duathlon zum zweiten Mal nach 2011 gewinnen und Berliner Meister werden!

Foto: Matthias Haack Ruppiner Anzeiger

Ich freue mich SEHR über diesen Erfolg!
Nicht nur weil es einer der wenigen Wettkämpfe in diesem Jahr ist sondern auch weil es eben DIESES Rennen war.

Danke an den Veranstalter und an Alle die dabei waren, ich habe deutlich gemerkt was sich viele für mich gefreut haben !

 

Und hier noch das Siegerinterview:

Siegerinterview

Siegerinterview

 

RIDE und RUN ON!

Stephan

Tags: ,

No comments yet.

Leave a Reply