Yesterday’s victory means nothing today

IMG_6467

… Im Rahmen der sogenannten „Ermüdungsaufsockung“ gab es am Tag nach den Cross-Duathlon Meisterschaften noch einen 10km Lauf.

Seit Jahren ist der „Lauf der Sympathie“ ein Lauf bei dem Stephan für seine Anja den „Hasen macht„.

Luis war mit am Start und stelle sicher, das die Nummer „richtig sitzt“ :)

 

 

Passt so Mama!

Passt so Mama!

Auch wenn der Wind in diesem Jahr nicht „optimal“ stand sollte es mit der Vorbelastung vom Vortag eine Zeit um die 40min werden. Kein Problem. So wurde der Tempomat aka „Stephan“ auf 4:00 min / km eingestellt … mit der „Option auf Endbeschleunigung„.

Pacing

Pacing

Am Ende war es ein guter Tempodauerlauf für den einen und eine gelungene „Ermüdungsaufsockung“ für die Andere :)

 

RUN ON!

Anja & Stephan

Tags: , ,

One Response to “Yesterday’s victory means nothing today”

  1. 3/16/2015 at 6:15 pm #

    Ermüdungsaufstockung! Aha, das habe ich doch neulich in einem der Videos gehört. Scheint ja ganz gut gelaufen zu sein und ein toller Start in den Frühling war es sicher auch.

Leave a Reply